Tee trinken aus chinesischem Porzellan ist eine Zeremonie

Wenn es sich um Tee in Asien handelt, fällt sofort das Wort China. Nirgendwo auf der Welt ist die Teekultur in seiner Zeremonie so Asiatisch wie in China. Dafür sprechen schon die vielen Teehäuser in Asien. Was gibt es daher schöneres als ein Asiatisch geprägtes Chinesisches Teeservice.

Die chinesische Teekultur
Früher bestand ein Chinesisches Teeservice lediglich aus Teeschalen.
Zu Zeiten der Song- Dynastie erkannte man den Wert des Tees und damit auch den Wert der Teetassen und Teller. Teegeschirr wurde als etwas Besonderes betrachtet. Durch die Kunst der verschiedenen Motive, stellte am fest, dass diese lediglich auf dünnen und feinstem Porzellan zur Geltung kam und der Trinkgeschmack sich positiv veränderte. Seit dieser Zeit gibt es die hochwertige Teezeremonie mit feinstem Teegeschirr.

Das wertvollste Teegeschirr:
Die absolute Krönung in der Qualität des Teegeschirrs besteht aus Knochenporzellan, im englischen Bone-China genannt.
Bone-China gilt in seiner Eigenschaft als sehr weißes und durchschimmerndes Geschirr, zum hochwertigsten und edelsten Porzellan überhaupt.

Kommentieren