Teeservice aus Glas

Traditionelle Teeservice sind zumeist aus Porzellan oder einer Kombination aus Porzellan und Silber oder Edelstahl. Eine interessante Alternative dazu ist ein Teeservice aus einem Material, das man sonst meistens mit kalten Getränken assoziiert – ein Teeservice aus Glas.

Glas kann sowohl kälte- also auch hitzebeständig sein, dennoch kennt man es mehr als Material für eisgekühlte Getränke als für Heißgetränke, vom Grog vielleicht einmal abgesehen. Dabei hat ein Teeservice aus Glas durchaus seinen besonderen Reiz.

Die Durchsichtigkeit des Materials ergänzt den geschmacklichen Teegenuss durch den strudelnden Anblick – das Auge trinkt mit. Nach jedem Umrühren wirbeln lose Teeblättchen herum und lassen den Teetrinker in eine meditative Stimmung verfallen. Wer Milch zu seinem Tee mag, wird fasziniert die Vermischung beider Flüssigkeiten durch das Glas seiner Tasse verfolgen, wenn die kalte Milch in den heißen Tee einsinkt.

Natürlich sprechen auch noch hygienische Aspekte für dieses Material. Die gehärtete Oberfläche widersteht Kratzern bestens, so dass sich kaum eine Angriffsfläche für Schmutz, Verfärbungen oder Bakterien bildet. Neben den faszinierenden optischen Effekten sprechen also auch ganz handfeste praktische Argumente für das Teeservice aus Glas.

Kommentieren