Teeservice aus Keramik

Nicht nur an kühlen Regentagen, aber besonders dann, kommen viele Menschen auf die Idee, genüsslich ihren Nachmittagstee zu trinken und sich dabei viel Zeit zu lassen. Man kann in seinem Lieblingssessel am Fenster sitzen, ins Grüne hinausschauen, eine Kerze anzünden und mit einem Buch und der Lieblings-CD eine ruhige Stunde verbringen. Man kann sich ein Kanne Darjeeling oder Pfefferminztee aufbrühen, ein Kännchen Zitronensaft daneben stellen oder vielleicht auch Milch und ein paar Kekse. Ein ganz besonders behagliches Ambiente verbreitet dabei ein Teeservice aus Keramik. Getöpferte Tassen und Kannen, Teller und Schalen wirken oft wie kleine Kunstwerke. Sie lassen sich angenehm in der Hand halten und sind schön anzusehen. Sie haben meist eine glasierte Oberfläche, oft in Naturtönen, aber auch in klaren Farben wie Rot, Weiß oder Schwarz, und manchmal sind sie auch wunderschön bemalt. Zu einem Teeservice aus Keramik gehört meist auch ein Stövchen, damit der Tee lange heiß bleibt und von innen wärmt.

Kommentieren